Mille Fiori 2020 - Dolce Vita

02. bis 05. September 2020

Wir können es nicht lassen! warum auch?

Den letzten Stupf zur Auswahl des Mille Fiori Ziels 2020 haben wir von TeilnehmerInnen der letztjährigen Ausfahrten bekommen: „Bitte wieder mal ins Tessin“. Na klar, warum denn auch nicht in die Schweizer Sonnenstube?! Ein Fleckchen Erde, das immer Sehnsucht zurücklässt, so oft man es auch besucht! Jedoch wollen wir diesmal andere Pfade beschreiten, entdecken und er-fahren. Lugano haben wir in 14 Jahren Mille Fiori noch nie besucht, auch den Comer See mit seinem Liebreiz bisher noch nie unter die Reifen genommen, ebenso wenig die Leckereien und Gaumenfreunden des südlichen Tessins und angrenzenden Piemonts genossen. Auch nach über einem Dutzend Jahren Mille Fiori sind wir immer noch weiter am Optimieren und Perfektionieren. Das hat bei uns inzwischen manische Züge angenommen. Das Resultat ist mit Liebe Handgeschnitztes und mit viel Herz Aufbereitetes. Schön, dass diese Detailversessenheit der Orga von den jeweiligen TeilnehmerInnen in Form von Wiederteilnahme, liebenswerten Briefen und aktiven Zusprüchen gedankt wird. Die grundeigene Idee der Mille Fiori als ein „sportlicher Genuss“ lebt also fort. Entsprechend haben die Wertungsprüfungen eher unterhaltenden Charakter, die Strecken sind auch für Vorkriegler beherrschbar, und das Servicepaket mit Technikerteam, Kofferservice und einem immerwährenden Lächeln der Crew-Mitglieder bleiben unangetastet. So bleibt die wunderbare Aussicht auf duftenden Oleander, Barbecue in lauen Spätsommertagen im extravaganten Hotelgarten, wundervolle, unentdeckte Strecken, viel kameradschaftliches Lachen, die Wahl der „Königin der Nacht“ und natürlich unsere legendären Überraschungen. Oder, noch einfacher formuliert: Wir freuen uns auf Euch, ganz gleich ob als WiederholungstäterIn oder NeueinsteigerIn! 

Fotos der vergangener Mille Fiori 2019: Klick