Coppa di Insalata

 "Die Coppa-di-Insalata* ist der offizielle Saisonauftakt im Oldtimerland Bodensee."

So stand es bis heute, 09.04.2020 geschrieben. Doch... das böse C-Wort... Wie der Text weiterging kann man ganz unten nachlesen.

Wir haben komplett kein Ahnung was erlaubt ist und was nicht. Und egal wo man fragt, keiner will einem etwas sagen, daß ein wenig Planungssicherheit gibt. Also haben wir uns entschlossen die offizielle Coppa-di-Insalata 2021 abzusagen. Das heisst, die Coppa ist tot - es lebe die Corona-Coppa! Das bedeutet, wir werden fahren! Wir werden am 1. Mai an einem Ort eine Ausfahrt -natürlich nur für uns ganz alleine starten und dann ein Ziel anfahren. Falls andere Oldtimerfahrer "zufälligerweise" auch an diesem Ort sind und auch rumfahren wollen, dann werden wir auch etwas dabei haben, was irgendwie schwer nach einem Roadbook aussieht.
Wir werden auch was essen. Und da wir ja immer sooo viel Hunger haben, nehmen wir auch ein bischen mehr mit. Wenn dann zufälligerweise ein Oldtimerteam vorbeikommt, das auch Hunger hat, kann es sich sicherlich auch was stibitzen, wir gucken ja nicht so genau hin und zählen nicht unser Körbchen. Sind ja nur nette Oldtimerfahrer unterwegs. Wenn wir uns dann
"zufälligerweise" nachmittags wieder treffen und uns ein paar Pokale aus den Händen fallen - Ihr wisst, "wir haben Rücken". Falls dann jemand da ist und uns aufheben hilft, der- oder diejenige darf die Pokale dann auch behalten.Wir rufen dann auf wer aufheben helfen darf.

Wir werden uns auf jeden Fall strengstens nach Coronaverhinderungsundeindämmungskonform verhalten. So mit Maske und Desinfektionsmittel und frischer Luft und immr nur eine Person aus einem Haushalt auf 1,50m Distanz treffen. Da Oldtimerfahrer wahnsinng vernünftige Menschen sind, werden des alle so machen. Wenn man sonst immer brav im Auto sitzen bleiben, sollten auch die Aerosole herausgelüftet werden.
Falls jemand wissen will wo ein schöner Startpunkt am 1. Mai 2021 ist, der kann  unter der Rubrik "Anmeldung" nachfragen.

 

So war übrigens der Text in den letzten Jahren....
Das Erleben der Landschaft, das Teilen der gemeinsamen Leidenschaft der Oldtimer und nicht zu Letzt der sportliche Ehrgeiz macht allen immer wieder Freude. Dazu wie immer das Rundum Paket:

  • gemeinsames Frühstück und Mittagessen
  • gut lesbares Roadbook
  • Wertungsprüfungen und Auswertungen
  • Preise und Pokale in 4 Klassen: Vorkrieg (bis 1945) Oldtimer (bis 1960), Youngtimer (bis 1980), Neoclassics(bis 1991)
  • Teilnahme pro Person 80€

*Wir wissen heute, was wir einst nicht wussten: es müsste "copa d'insalata" heissen.  Doch Salatschüssel-Rallye wollten wir sie dann auch nicht umtaufen. Also ertragen wir alle dieses eigenwillige d'italiensche Kauderwelsch...Klingt doch auch so schön.

Impressionen