Oldtimerland-Bodensee und Umwelt

Nein, wir werden uns nicht der CO2 und Feinstaubdebatte hingeben. Wir werden auch keine Statistiken quälen, denn wir sind erst einmal ganz normale Menschen, die wissen, daß unser Handeln Auswirkungen auf die Umwelt hat. Wir wissen, wir sind Teil dieser Umwelt und wir wollen unseren Teil dazu beitragen, daß die Welt lebenswert bleibt. Uns ist bewusst, daß unsere Oldtimer im Betrieb mehr Schadstoffe emittieren als moderne Fahrzeuge. Wir wissen jedoch auch, daß die meisten Emissionen bei der Produktion, nicht beim Betrieb von Autos anfallen. Darum reparieren wir unsere Fahrzeuge und tauschen sie nicht aus. Früher haben wir bei entsprechenden Organisationen unsere Rallyes zertifiziert. Doch heute pflanzen wir selbst die Bäume. Immer jeweils mehr als wir müssten und immer den Baum des Jahres. Das machen wir inzwischen seit vielen Jahren.

 

Wir haben auch viel gelernt von unserem Partner, der Mainau. Kein Rallyefahrzeug geht ohne Ölfangpappe auf Tour, Ölbindemittel ist immer griffbereit.

 

Wollen Sie mit machen? Für 100€ beorgen wir den "Baum des Jahres", finden ein schönes Plätzchen und pflanzen ihn in Ihrem Namen. Und klar bekommmt es einen Platz in unserer Galerie!